_DSC0038_edited.jpg

Gebirgstrachtenverein Oberstaufen

 

Über D'Hochgratler

Der Gebirgstrachtenverein d'Hochgratler wurde 1921 gegründet und ist ein wichtiger Bestandteil im Vereinsleben in Oberstaufen. Der gemeinnützige Verein dient durch aktives Wirken (z.B. Heimatabende) zur Erhaltung heimatlichen Volks- und Brachtums bei.

Neben Platteln, Musizieren und auch Bauerntheater spielen, komm die Geselligkeit nicht zu kurz. Viele Wanderungen, Radtouren mit der ganzen Plattlerfamilie, Nikolausfeiern, Ausflüge, Kirchgänge wie Fronleichnam, Erntedank usw. stehen auf dem Jahresprogramm. Ebenfalls veranstalten der Verein jedes Jahr öffentliche Faschingsfeiern und ein Sommerfest Namen´s "Boschefescht".

Der Verein umfasst 295 Mitglieder, davon ca. 60 aktiv. Der Vorstand des Vereins ist Florian Haser. Die Leitung der Plattlergruppe obliegt Martin Appelt und Sabine Hauber. Durch wöchentliche Plattlerproben zeigen uns die drei, dass Plattlern, Musik und Juchzgen zum Leben dazugehört!